Schmerztherapie Schleswig

"Der Geist muss leer sein, um klar sehen zu können“ (J. Krishnamurti)

 

Persönliches

Geboren 1956, wieder-verheiratet, 2 und 2 Kinder.

Praktizierender Buddhist, Saxofonspieler,  u.a. in einer Bigband.

Was mich interessiert, ist der Mensch in seiner Ganzheit hinter dem "Symptom“
Schmerz, denn nur so verstehen wir, wie wir helfen, raten und begleiten können.

Der Saxofonist
Harald Lucius

Fachliches

  • Abitur 1975, Sanitätsdienst der Bundeswehr, Ausbildung zum Krankenpfleger 1975-59, anschließend ein Jahr in der neurologischen Krankenpflege (Uni-Klinik Kiel)
  • 1980 bis 1987 Studium der Humanmedizin in Kiel und Zürich
  • Promotion 1989
  • Facharztausbildung in St. Gallen, Flensburg, Bad Sooden-Allendorf und ab1991 im damaligen Landeskrankenhaus (heute Helios-Fachklinik) Schleswig
  • Arzt für Psychiatrie (1996)
  • Arzt für Neurologie (1997)
  • Zusatzbezeichnungen: Chirotherapie (1995), spez. Schmerztherapie (1997), Akupunktur (2002)
  • Seit 2002 Oberarzt der Klinik für Psychiatrie und Psychosomatische Medizin der Helios-Fachklinik Schleswig und Leiter der dortigen Schmerzambulanz und der stationären psychosomatischen Schmerztherapie. Die ermächtigte Ambulanz besteht seit 1999 im Rahmen einer besonderen Qualitätssicherungsvereinbarung nach § 135 SGB V. 
  • Schmerztherapeutische Weiter- und Fortbildung seit 1987 (Neurochirurgie, Orthopädie, Neurologie, Innere Medizin, Psychiatrie und Psychosomatische Medizin)
  • Aus- und Fortbildung in verschiedenen Heilverfahren, u.a. CAM, Akupunktur, schamanische Heilweisen, Kundalina-Yoga und systemische Therapie (z.B. Familienstellen nach Hellinger).
  • Langjährige Mitarbeit im Hospizbereich, in der Deutschen Schmerzhilfe e.V. und (wissenschaftlich) der Deutschen Gesellschaft zum Studium des Schmerzes e.V., heute Deutsche Schmerzgesellschaft (DSG). Mitglied diverser, auch internationaler wissenschaftlicher Fachgesellschaften und Berufsverbände.
  • 2008-2009 Training, Ausbildung, Supervision in Mindfulness-Based-Stress Reduction (MBSR) am Institut für Achtsamkeit und Stressbewältigung, seit Mai 2010 zertifizierter MBSR-Lehrer (Meditationslehrer), seit Januar 2018 MBCT-Lehrer
Zum Seitenanfang